Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kosten: EUR 380,00 € incl. Pausengetränke und kleiner Brotzeit

Zum Seminar

Gibt es das überhaupt: weibliche Wut? Ist Wut nicht Wut, egal ob bei Frauen oder bei Männern?
Aber der Umgang mit Ärger und Wut und die äußere Wahrnehmung davon zeigt doch immer wieder noch Unterschiede zwischen den Geschlechtern.
Wütende Frauen haben immer noch einen schlechten Ruf! Dabei ist Ärger und Wut als angemessene und gesunde Reaktion auf Enttäuschungen, Verletzungen, Abwertungen und Grenzüberschreitungen ein so wichtiges Gefühl.
Viele Frauen haben Mühe, ihren Ärger und Wut wahrzunehmen bzw. zuzulassen. Statt wütend sind sie eher enttäuscht und traurig.
Sie haben Schwierigkeiten, sich mit ihrer Wut anzunehmen, mögen sich selbst nicht,wenn sie solche Gefühle haben.
Vielen Frauen fällt es schwer, angemessen mit ihrem Ärger umzugehen. Sie schlucken ihn lieber herunter, bis sich irgendwann der gesammelte Ärger kräftig und oft unvorhergesehen und unpassend Luft macht.
Andere Frauen haben Mühe, ihre aufbrausenden Ärgergefühle zu regulieren und sie angemessen zu äußern.
Oft haben Frauen nicht nur Angst vor ihrer eigenen Wut, sondern auch vor der Wut anderer, sowohl von Männern als auch Frauen.

Das können Sie in diesem Seminar entdecken:

«Hinter jedem Ärger steckt ein unerfülltes Bedürfnis!»

  • Was sind meine typischen Verhaltensmuster in Bezug auf Ärger und Wut?
  • Welche bewussten und unbewussten Einstellungen zu Wut habe ich aus meiner Lebensgeschichte mitgebracht?
  • Wie kann ich Ärger bei mir und anderen als wichtiges Signal verstehen lernen?
  • Welche wichtige Werte und Bedürfnisse stecken hinter meinem Ärger?
  • Wie kann ich die Energie des Ärgers nutzen, um gut für mich selber zu sorgen?
  • Und wie kann ich Ärger und Wut konstruktiv ausdrücken, so dass sie meine Beziehungen verbessert?
  • Wie kann ich auch mit der Wut anderer leichter umgehen?Ich hoffe, Sie gehen aus diesem Seminar heraus und sagen:
    Mein Ärger hilft mir, mich selbst mehr zu spüren und mich zu finden. Ich schätze ihn, denn er hat wichtige Botschaften für mich bzw. ich kann lernen, ihn zu mögen.

Seminar-Zeiten:
Freitag 17.00 bis 21.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 18.00 Uhr

 

Downlaod Flyer

 

Seminar-Leitung:

Almut Schmale-Riedel

15-06522


Online-Anmeldung

Bitte füllen Sie das unten stehende Formluar aus und lesen Sie unsere Zahlungs- und Nutzungsbedingungen.

Die von Ihnen gemachten persönlichen Angaben werden selbstverständlich nur innerhalb des Instituts verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Name (Pflichtfeld)

Straße

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bemerkung

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie unserer Datenschutzerklärung.

Die Zahlungs- und Nutzungsbedingungen (AGB) habe ich zur Kenntnis genommen und werde zur Bestätigung meiner Anmeldung 30,- € für die Veranstaltung auf das Konto vom TEAM/Schmale-Riedel, IBAN DE42 7016 9382 0000 0653 82 bei der Raiffeisenbank Gilching (BIC GENODEF1GIL) überweisen.